Blumen..traum b {color:#FFD39B;} i {color:#CDAA7D;} u {color:#FFD39B;}
Tod und Leben

Ich arbeite in der Freiburger Krebsklinik, mache dort mein FSJ.
Ich komme hier öfters mit dem Thema Tod in Berührung, was mir nicht immer leicht fällt, damit umzugehen. Ich habe aber keinen direkten Kontakt zu den Verstorbenen. Trotzdem beschäftigt mich dieses Thema sehr.
Dort liegen schwerkranke Menschen, viele liegen im Sterben oder wissen, dass sie wahrscheinlich nicht mehr lange zu leben haben. Bei manchen geht es bergauf, bei vielen aber nicht. Jeder Patient hat seine eigene Geschichte, sein eigenes Schicksal. Und jeder dieser Menschen hat irgend wann die Diagnose "Krebs" bekommen, hat Operationen, Chemo oder Bestrahlung hinter sich, hat gelitten und Schmerzen gehabt, aber hat ums überleben gekämpft, auch, wenn nicht alle diesen Kampf gewonnen haben.
Vielleicht merkt man, dass man am Leben hängt erst, wenn man dabei ist, es zu verlieren. Oder wenn zumindest die Möglichkeit dazu besteht.
Ich denke daran, wie oft ich sterben wollte und ich sehe diese Menschen, die ums Überleben kämpfen. Und auf einmal bin ich so dankbar dafür, dass ich lebe!
6.9.06 19:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Startseite
about
life
dreams
work

Gästebuch
Kontakt
Design
Gratis bloggen bei
myblog.de